1 - 1 von 6 Ergebnissen

DENTALresorb 3-0 (Nadel 22 mm 1/2 Kreis rund)

Artikel-Nr.: 14-40103
26,18
Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung


DENTALresorb 3-0 (Nadel 22 mm 1/2 Kreis rund)

Polyglykolsäure (PGA) geflochten 75 cm (2 metric)
Resorbierbares, atraumatisches Nahtmaterial
Nadel 22 mm 1/2 Kreis rund

12 Nadel-Faden-Kombinationen einzeln steril abgepackt

 

Gebrauchsanweisung:

Identifizierung:

 
Steriles, synthetisches, geflochtenes,  resorbierbares chirurgisches Nahtmaterial aus Polygykolsäure (PGA)
Vertreiber: dental1000®
Weg am Eckenkamp 12, 58313 Herdecke
www.dental1000.de             
info@dental1000.de
 

Produktbeschreibung:

Bei DENTALresorb® handelt es sich um synthetisch hergestelltes, resorbierbares, steriles chirurgisches Nahtmaterial. Es ist aus dem Homopolymerisat der Glykolsäure [C2O2H2]aufgebaut, geflochten  und beschichtet mit Calciumstearat/Polycaprolacton. Es ist mit physiologisch unbedenklichen Farbstoffen violett eingefärbt. DENTALresorb® ist in verschiedenen Fadenstärken und –längen mit fest angebrachten chirurgischen Nadeln unterschiedlicher Größe und Form (schneidend und rund) erhältlich.

Die Verpackung ist violett gekennzeichnet.

DENTALresorb® erfüllt die Anforderungen der Richtlinie über Medizinprodukte 93/42/EWG und der harmonisierten Norm der Europäischen Pharmakopöe für sterile, resorbierbare, synthetische, geflochtene Fäden (Fila resorbilia synthetica torta sterilia).

 

Anwendungsgebiete:

DENTALresorb® ist indiziert zur Adaptation von Weichgewebe und/oder Ligatur, wo mittelfristig resorbierbare Materialien eingesetzt werden. Das Material wird im Gewebe durch Hydrolyse zu Glykolsöure abgebaut, die dann im Körper metabolisiert wird. Die Resorption hat Einfluß auf die Fadenzugfestigkeit. Der Abbauvorgang ist nach ca. 60-90 Tagen abgechlossen.

Die entsprechende Nadel-Faden-Kombination ist unter Berücksichtigung von Zustand des Patienten, Erfahrung des Arztes, chirurgischer Technik sowie Art und Größe der Wunde zu verwenden.

 

Kontraindikationen:

DENTALresorb® darf nicht verwendt werden, wenn eine längerdauernde oder dauerhafte Stabilität des Nahtmaterial gefordert ist.

 

Warnhinweise:

 DENTALresorb® ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Es darf nicht verwendet werden, wenn das Verfallsdatum überschritten oder die Verpackung beschädigt.

Der Arzt sollte mit den chirurgischen Operationstechniken bei der Anwendung von resorbierbarem Nahtmaterial vertraut sein. Dabei ist insbesondere die abnehmende Reissfestigkeit zu beachten. Gegebenenfalls ist die Naht durch nicht resorbierbares Nahtmaterial zu verstärken.

Die Versorgung von kontaminierten Wunden sind nach allgemein gültigen Operationsverfahren zu versorgen. Ein längerer Kontakt mit Salzlösungen kann zur Steinbildung führen (Urin- und Gallenwege). In schlecht durchblutetem Gewebe und bei Patienten mit verzögerter Wundheilung kann es zur Abstoßung des Fadens kommen (verzögerte Resorption).

Beschädigungen des Nahtmaterial durch Nadelhalter o. ä. ist zu vermeiden.

Die Handhabung und Entsorgung der Nadeln sollte wegen der Kontaminationsgefahr als Folge von Stichverletzungen mit besonderer Sorgfalt erfolgen.

 

Nebenwirkungen:

 Auch bei der sachgerechten Verwendung von DENTALresorb® können unerwünschte Nebenwirkungen wie vorübergehende lokale Reizungen, vorübergehende entzündliche Reaktionen auf das Fremdmaterial und selten Bildung von Fadengranulomen auftreten. Ein längerer Kontakt mit Salzlösungen kann zur Steinbildung führen (Urin- und Gallenwege). Wie alle Fremdkörper kann das Nahtmaterial eine vorhanden Infektion verstärken.

 

Sterilität:

DENTALresorb® wird mit Ethylenoxid (EO) sterilisiert und darf nicht resterilisiert werden. Beschädigte und geöffnete, nicht genutzte Verpackungen entsorgen und nicht weiterverwenden.

 

Lagerbedingungen:

 
Das Nahtmaterial soll bei Zimmertemperatur gelagert werden und muss vor direkter Hitzeeinwirkung (nicht vor Heizung stellen!) und Feuchtigkeit geschützt werden.
Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwenden!

 

Kennzeichnungssymbole:

 
             Herstellungsdatum MM JJJJ
 
              Chargenbezeichnung
 
             Verwendbar bis MM JJJJ
 
             Vorsicht Begleitunterlagen beachten
 
             Nicht zur Wiederverwendung
 
 
        Sterilisation mit Bestrahlung
 
 
                Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen
 
 
                Vor Nässe schützen
 
 
1023           CE-Kennzeichnung mit Kennnummer der Benannten Stelle

Diese Kategorie durchsuchen: DENTALresorb
1 - 1 von 6 Ergebnissen